LOKA AG - Logo
Nächster Informationsabend
alle Termine ansehen
Stempel der Schola Medicus

Hypnosetherapie

Erlernen Sie in Kleingruppen den systematischen Ablauf einer Hypnosetherapie und öffnen Sie damit bei Ihren Klienten mit effizienten Methoden den Zugang zu Prozessen, die Lernen, Erinnern, Heilen und Verändern fördern. Dank Ihren Fertigkeiten sind diese bei körperlichen und seelischen Beeinträchtigungen wieder selber in der Lage, das innere Gleichgewicht herzustellen.

Daten:

Modul 1: 19./20. und 21. Oktober 2018
Modul 2: 16./17. und 18. November 2018
Modul 3: 07./08. und 09. Dezember 2018

Inhalt und Ziele der Ausbildung

Im Kurs lernen Sie den professionellen Umgang mit Klienten. Sie sind in der Lage anhand eines systematischen Aufbaus deren Lebensmuster und Blockaden zu erkennen. Sie können Ihre Klienten mit verschiedenen Techniken in Trance versetzen und erlernen ein umfangreiches Methoden-Repertoire, um zielführend mit Ihren Kunden in der Hypnose zu arbeiten. 
 
Die ganzheitliche und praxisbezogene Ausbildung erlaubt es Ihnen, Ihr Wissen direkt nach dem Kurs bei Klienten anzuwenden und als HypnosetherapeutIn zu arbeiten.
Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das Zertifikat "Loka®-Hypnosetherapeut/in".

Sie in der Lage, Ihr Wissen sofort bei Klienten anzuwenden und als HypnostherapeutIn zu arbeiten oder Ihre eigene Praxis zu eröffnen.

Unterstützen Sie ihre Klienten erfolgreich mit Hypnose bei folgenden Themen:

  • Innere Unruhe
  • Schlafstörungen
  • Ängste und Phobien
  • Blockaden
  • niedriges Selbstwertgefühl
  • negative Grundstimmung
  • Prüfungsangst
  • Schmerzen
  • Allergien
  • Burn-Out-Syndrome
  • Hautkrankheiten
  • Übergewicht
  • ausgeprägtes Suchtverhalten (z.B. Rauchen)

Kursgrösse

Die Ausbildung zur/zum Medicus®-Hyptnosetherapeut/in findet in Kleingruppen statt (max. 10 Personen). Dies ermöglich es, individuell auf die Bedürfnisse der Kursteilnehmer einzugehen. Sie erhalten die Möglichkeit, das Gelernte während des Kurses zu vertiefen und in die Praxis zu transferieren.

Zielpublikum

Diese Grundausbildung richtet sich an

  • Menschen, die zukünftig als HypnosetherapeutIn arbeiten möchten.
  • selbständig Erwerbende oder Angestellte aus dem Gesundheitswesen und der Beratung, wie z.B. Sanitäter, Pfleger, Ärzte, Zahnärzte, Heilpraktiker, Geburtsbegleiter, Sterbebegleiter, Ernährungsberater, Sexualberater, Masseure, Psychologen, Mentaltrainer, Sporttrainer, Coaches von Führungskräften, welche die Hypnose nutzen wollen, um ihr Praxisangebot zu vervollständigen und ihre berufliche Tätigkeit durch die Hypnose wirkungsvoller zu gestalten.
  • Interessierte, die sich ein umfassendes Grundwissen zur Hypnose aneignen wollen.

Was ist an unserer Ausbildung speziell?

Es ist eine ganzheitliche und komplette Grundausbildung als Hypnosetherapeut/in, welche alle Aspekte einer erfolgreichen Hypnosetherapie behandelt.

Sie bietet genügend Möglichkeit zur praktischen Übung, um sich Sicherheit für die Arbeit mit Klienten anzueignen.

Nach diese Ausbildung ist man sofort in der Lage, als Hypnosetherapeut/in zu arbeiten.

Selbstverständlich gilt auch hier: konstante Weiterbildung zum Thema Hypnose ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Arbeit.

Roya Saberi - Mentaltraining und Hypnosetherapie

www.royasaberi.c

zum Anmeldeformular