LOKA AG - Logo
Nächster Informationsabend
Stempel der Schola Medicus

Naturheilpraktiker/in TEN (Traditionelle Europäische Naturheilkunde)

Kräuter Naturheilverfahren Naturheilpraktik Naturheilpraktik

Naturheilpraktik (TEN) an der Medicus Schule in Luzern: Menschen ganzheitlich behandeln lernen

Während Ihrer Ausbildung in Naturheilpraktik (TEN) an der Medicus Schule in Luzern werden Sie zur Gesundheitsfachperson, die Krankheiten auf der Grundlage von alternativmedizinischen Behandlungskonzepten feststellt, lindert und Heilung anregt. Sie lernen, Menschen mit akuten und chronischen Gesundheitsstörungen eigenverantwortlich zu begleiten, beraten und behandeln.

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren
Sie möchten mehr erfahren über die Ausbildung Naturheilpraktik (TEN) an der Fachschule in Luzern? Verabreden Sie hier Ihren individuellen Beratungstermin.

Melden Sie sich jetzt zum nächsten kostenlosen Info-Tag an.

Ihr Gewinn bei der «Naturheilpraktik (TEN)» an der Fachschule Luzern
Sie wünschen sich, Menschen mit den Mitteln der Naturheilpraktik ganzheitlich zu behandeln – vielleicht eine eigene Praxis zu eröffnen oder in einer Gemeinschaftspraxis zu wirken? Mit der Ausbildung in Naturheilpraktik (TEN) an der Fachschule in Luzern legen Sie das Fundament für Ihre Laufbahn. Umfassend, praxisnah und persönlich.

Dauer der Ausbildung in Naturheilpraktik (TEN)
In vier Jahren Ausbildung in Naturheilpraktik (TEN) an unserer alternativmedizinischen Fachschule in Luzern plus Praktikum (insgesamt 600 Stunden) und zwei Jahren medizinischer Praxis werden Sie Naturheilpraktiker/in (TEN).

Starttermin und Zeiten
Dank eines modularen Aufbaus gibt es ein- bis zweimonatlich Starttermine für Ihre Ausbildung in Naturheilpraktik TEN an unserer Fachschule in Luzern.

Ihren individuellen Starttermin und Ausbildungsplan finden wir schnell und einfach im persönlichen Gespräch.

Der Unterricht findet ganztags und auch am Wochenende statt.

Unsere Akkreditierung
Wir sind eine vom OdA AM akkreditierte Ausbildungsstätte.

Kosten
Die Kosten für die Ausbildung «Naturheilpraktik (TEN)» an unserer Fachschule in Luzern betragen Fr. 46'160.-
Inbegriffen sind:
• Einschreibegebühren und Studienausweis
• Apple iPad inkl. Software
• Hochwertiger Vor-Ort-Unterricht durch erfahrene Lehrpersonen
• Skripte und E-Books
• Verbrauchs- und Trainingsmaterial
• Interne Prüfungsgebühren
• Ein Netzwerk Gleichgesinnter durch den gemeinsamen Modulbesuch
• Lehrgangsbestätigung und Diplom

Bundesbeiträge bis zu Fr. 10'500.--

Lassen Sie sich vom Bund unterstützen
Wenn Sie Ihren Wohnsitz in der Schweiz oder in Liechtenstein haben, unterstützt der Bund Ihre Ausbildung mit bis zu Fr. 10'500.- Informieren Sie sich im Sekretariat über die Details.

Unser Angebot an Sie
Sie brauchen die Ausbildungskosten nicht auf einmal zu begleichen. Gerne vereinbaren wir vor Ausbildungsstart eine individuelle Ratenzahlung mit Ihnen. Sprechen Sie uns einfach an.

Weitere Informationen

Abschluss
Sie werden «dipl. Naturheilpraktiker/in (TEN)».

Voraussetzung dafür ist das vollständige Erfüllen der Module M1 bis M6 der Medicus Schule.
M1 und M2 werden zusätzlich bei der OdA AM bzw. bei der Trägerorganisation absolviert.

Mit Abschluss der Ausbildung «Naturheilpraktik TEN» an unserer Fachschule in Luzern können Sie sich bei verschiedenen Institutionen, unter anderem beim Erfahrungsmedizinischen Register EMR, für die Methodengruppe Nr. 131 «Naturheilkundliche Praktiken NHP (Naturheilpraktiker)» registrieren lassen.

Kursinhalte
Die Traditionelle Europäische Naturheilkunde (TEN) ist ein über 2’500 Jahre hinweg gewachsenes, natürliches und empirisches Heilsystem. Es basiert auf den vier Elementen und hat zum Ziel, den ganzen Menschen in seiner Adaptions- und Regulationsfähigkeit wiederherzustellen. Dafür werden vor allem «natürliche» Mittel eingesetzt. In Ihrer umfassenden Ausbildung «Naturheilpraktik (TEN)» an unserer alternativmedizinischen Fachschule in Luzern setzen Sie sich mit den Grundlagen und Therapieformen auseinander, erarbeiten sich Kenntnisse in den Naturwissenschaften (Anatomie, Physiologie, Pathologie, Anamnese, Untersuchungsmethoden, Notfallmedizin) und beschäftigen sich intensiv mit Psychologie, Psychosomatik, Gesundheit und Ethik sowie Kommunikation. Schliesslich lernen Sie wichtige Aspekte des Führens einer eigenen Praxis kennen. Im Anschluss an Ihre Ausbildung «Naturheilpraktik (TEN)» sind Sie bereit, Patientinnen und Patienten wirksam zu begleiten und behandeln.

Voraussetzungen / Zulassung
Ein Abschluss auf SEK II-Niveau (Matura oder ein eidg. Fähigkeitszeugnis/Berufsschule) sowie eine hohe Lernbereitschaft (je nach Vorbildung bis zu 14 Stunden pro Woche) und ein Mindestalter von 21 Jahren.

Methodik
Unser Motto? Lernen mit Freude! Eine offene Gesprächskultur, eine gute Atmosphäre und viel Raum für Austausch machen unsere Schule aus. Unsere Lehrpersonen freuen sich darauf, ihr Wissen und ihre Erfahrung an Sie weiterzugeben. Sie sind herzlich eingeladen, vorbeizukommen und unsere Schule persönlich kennenzulernen! Melden Sie Ihren Besuch einfach hier an.

Wir freuen uns auf Sie.

Ort
Medicus Schule, Bodenhof 7, 6014 Luzern

Weitere Studiengänge mit eidgenössischem Diplom

Kinesiologie AP® und Homöopathie

zum Anmeldeformular
Naturheilpraktik Naturheilpraktik Naturheilpraktik

Kosten- und Modulübersicht Traditionelle Europäische Naturheilkunde 22.03.19

Kosten- und Modulübersicht TEN

Daten