LOKA AG - Logo
Nächster Informationsabend
alle Termine ansehen
Eine Trägerschaft der Loka AG
Stempel der Schola Medicus

ÜBERSICHT MODULE


Die nachfolgend beschriebenen Module sind grundsätzlich alle Teil unserer Studiengänge in der Humantherapie. Die genannten Kosten entstehen bei Einzelbuchung. Bei der Buchung eines gesamten Studiengangs fallen tiefere Kosten pro Modul an. Alle Preisangaben ohne Gewähr.

Einführung in die Kinesiologie AP®

Datum

10./11.03.2018

Uhrzeit

09.00 - 17.30 h

Thema

Einführung in die Kinesiologie AP®

Inhalt

Grundlagen der Kinesiologie AP®: Methodentechniken. Was ist ein Hologramm und wie wird holografisch balanciert.

Arbeiten mit Klanggabeln: Klang ist eine kraftvolle Schwingung im Universum. In der Kinesiologie AP® nutzen wir Klänge als Balance Modalität, indem wir Klanggabeln benutzen. Es werden 14 Klanggabeln gebraucht. Für jeden Meridian eine. Jede Gabel vibriert mit einer für sie spezifischen Grundfrequenz, die die Meridiane ausgleicht.

7 Element-Akupressur: Die 7-Element-Akupressur Technik ist da, um sicher zu stellen, dass der Energiefluss zwischen der physischen und metaphisischen Ebene offen und balanciert ist.

Lernziele:

Die Teilnehmenden

  • verstehen das Konzept des Hologramms.
  • wissen, wie man bei der Kinesiologie AP® mit dem Muskeltest testet.
  • kennen die Spindelzelltechnik.
  • wissen, was man mit dem Verweilmodus bewirkt.
  • kennen die Stresspotenzen der Kinesiologie AP®.
  • wissen, wie man mit den Klanggabeln arbeitet.
  • kennen die 7 Elemente-Akupressur Balance.
  • lernen die Handmodus kennen.

Dozentin: Nadine Ruppen

Voraussetzung: keine

Kosten Fr. 430.-- / 2 Tage / 36 Lernstunden / 14 Präsenzstunden

inkl. Unterlagen

Mitnehmen: bequeme Kleidung, Hausschuhe, Schreibzeug

Anmeldung via Kontaktformular

Effizient lernen - Ziele erreichen

Datum

17./18.03.2018

Uhrzeit

09.00 - 17.30 h

Thema

Effizientes lernen - Ziele erreichen

Inhalt

Seine eigenen Lernressourcen kennen lernen.

Lernziele:

Die Teilnehmenden 

  • lernen ihre eigenen Lernressourcen kennen.
  • sind in der Lage eine Selbsthypnose durchzuführen um ihre eigenen Lernziele zu erreichen.

Dozentin: Roya Saberi

Voraussetzung: keine

Kosten Fr. 430.-- / 2 Tage / 36 Lernstunden / 14 Präsenzstunden

inkl. Unterlagen

Mitnehmen: bequeme Kleidung, Hausschuhe, Schreibzeug

Anmeldung via Kontaktformular

Kinesiologie Masterkurs Lunge/Dickdarm

Datum

17./18.03.2018

Uhrzeit

09.00 - 17.30 h

Thema

Kinesiologie Masterkurs Lunge-/Dickdarmmeridian

Inhalt

Viele Menschen leiden in der heutigen Zeit an verschiedenen Wohlstandskrankheiten, die die Lunge und den Dickdarm sehr belasten. Sie lernen wie eine gestresste Anatomie und Physiologie auf energetische Weise entstresst und entspannt wird. Alle Kinesiologie Techniken und Balancierverfahren kommen in den Masterkursen zusammenfassend zum Einsatz. Betrachtet werden insbesondere auch die dysfunktionalen Organ- und Drüsenwirkungen im Körper untereinander, die häufig in Form von Lungen-/Darmerkrankungen zutage treten. In diesem Zusammenhang werden auch die seelischen und emotionalen Hintergründe solcher Erkrankungen im Modul näher beleuchtet.

Lernziele

Die Teilnehmenden

  • sind in der Lage ein korrektes Master-Set Up aufzubauen.
  • kennt die betreffenden Modis um mit dem Master arbeiten zu können.
  • wissen, wie man korrekt balanciert und welche Korrekturen dafür notwendig sind.

Dozentin: Beatrice Styger

Voraussetzung: sämtliche Module von Level 1 und Level 2

Kosten Fr. 560.-- / 2 Tage / 36 Lernstunden / 14 Präsenzstunden

inkl. Unterlagen

Mitnehmen: bequeme Kleidung, Hausschuhe, Schreibzeug

Anmeldung via Kontaktformular

Arbeit als Therapeut - Tronc commun - SG Sozialwissenschaftliche Grundlagen

Datum

Teil 1
07./08.04.2018
Teil 2
02.06./03.06./30.06./01.07./25.08./26.08./08.09./09.09./
06.10./07.10./03.11./04.11./08.12.2018



Uhrzeit

09.00 - 17.30 h

Thema

Psychologie

Einführung in die Psychologie inkl. Übersicht über die wichtigsten Psychotherapie-Richtungen.

Themen

Wahrnehmung, Gedächtnis, Denken, Emotion, Motivation, Entwicklungspsychologie, Lernpsychologie, Kommunikationstechniken.

Die Teilnehmenden

  • zeigen und beurteilen Techniken des aktiven Zuhörens.
  • geben die Grundzüge der kognitiven, bioloischen, Entwicklungs-, Lern- und Kommunikationspsychologie wieder.
  • erklären die anerkannten Konzepte von professionellen Beziehungen.
  • beschreiben Aspekte der Kommunikation.
  • beschreiben die verschiedenen Beratungsformen und Gesprächsführungstechniken und wenden diese innerhalb bekannter Regeln und Grenzen an.
  • kennen verschiedene ressourcenorientierte Lern- und Veränderungsprozesse.
  • wenden Techniken der Selbstwahrnehmung an.
  • setzen sich mit Formen der Selbstreflexion auseinander.
  • kennen lösungsorientierte Vorgehensweisen.

Dozent: Rolf Schmied

Voraussetzung: keine

Kosten Fr. 205.-- pro Tag / 15 Tage / 220 Lernstunden / 105 Präsenzstunden

inkl. Unterlagen

Mitnehmen: bequeme Kleidung, Hausschuhe, Schreibzeug

Anmeldung via Kontaktformular

Basismodul Medizin - Schulmedizinische Behandlungsmöglichkeiten

Datum

03./04.03.2018

Uhrzeit

09.00 - 17.30 h

Thema

Schulmedizinische Behandlungsmöglichkeiten

Die Behandlungsmöglichkeiten der Schulmedizin, auch Therapeutik genannt, gehen über die Allgemeinmedizin wie hausärztliche Therapieansätze, Chirurgie und Psychiatrie hinaus. Sie erhalten Kenntnisse über wichtige Therapiemöglichkeiten der Schulmedizin wie die Pharmakologie, chirurgische Einsätze sowie psychiatrische Ansätze. Sie erhalten Einblick in das Tätigkeitsgebiet eines Hausarztes.

Themen: Diagnostische Unterschung wie Ultraschall, Blutuntersuchungen etc.. Psychische Krankheitsbilder wie Abhängigkeitserkrankungen, affektive Erkrankungen, Angst- und Zwangsstörungen, Autismus im Erwachsenenalter, Borderline, Demenz, Erregungszustände, Schlafstörungen, Schizophrenie.

Lernziele

Die Teilnehmenden sind in der Lage

  • die wichtigsten Therapiemöglichkeiten der Schulmedizin zu beschreiben und die Wirkmechanismen der Pharmazeutischen Medikamente zu kennen.
  • die Therapieansätze des Hausarztes zu erklären.
  • die wichtigsten Therapieansätze der Psychiatrie zu unterscheiden und wann es sinnvoll ist, diese an einen Facharzt zu überweisen.

Dozent: Dr. med. Jean-Pierre Pochon

Voraussetzung: keine

Kosten Fr. 410.-- / 2 Tage / 36 Lernstunden / 14 Präsenzstunden

inkl. Unterlagen

Mitnehmen: Hausschuhe, Schreibzeug

Anmeldung via Kontaktformular

Kinesiologie Masterkurs Niere/Dickdarm

Datum

21./22.04.2018

Uhrzeit

09.00 - 17.30 h

Thema

Kinesiologie Masterkurs Niere-/Blasenmeridian

Inhalt

Viele Menschen leiden in der heutigen Zeit an verschiedenen Wohlstandskrankheiten, die die Niere und die Blase sehr belasten. Sie erlernen wie eine gestresste Anatomie und Physiologie auf energetische Weise entstresst und entspannt wird. Alle Kinesiologie Techniken und Balancierverfahren kommen in den Masterkursen zusammenfassend zum Einsatz. Betrachtet werden insbesondere auch die dysfunktionalen Organ- und Drüsenwirkungen im Körper untereinander, die häufig in Form von Nieren- und Blasenerkrankungen zutage treten. In diesem Zusammenhang werden auch die seelischen und emotionalen Hintergründe solcher Erkrankungen im Modul näher beleuchtet.

Lernziele

Die Teilnehmenden

  • sind in der Lage ein korrektes Master-Set Up aufzubauen.
  • kennen die betreffenden Modis um mit dem Master arbeiten zu können.
  • wissen, wie man korrekt balanciert und welche Korrekturen dafür notwendig sind.

Dozentin: Beatrice Styger

Voraussetzung: sämtliche Module von Level 1 und Level 2

Kosten Fr. 560.-- / 2 Tage / 36 Lernstunden / 14 Präsenzstunden

inkl. Unterlagen

Mitnehmen: bequeme Kleidung, Hausschuhe, Schreibzeug

Anmeldung via Kontaktformular

Kinesiologie Blütenessenzen und Einstellungen

Datum

05./06.05.2018

Uhrzeit

09.00 - 17.30 h

Thema

Blütenessenzen und Einstellungen

Inhalt

Allumfassende Liebe ist der Zustand, in dem Körper, Seele und Geist im Gleichgewicht und integriert sind. Dann ist das Ideal erreicht: vollkommene Gesundheit. Schritt für Schritt werden verschiedene Vorgehensweisen kennen gelernt, welche negative Gedankenmuster die Betreffenden beeinflussen und auch, wie Sie diese durch die Anwendung von Affirmationen, Blütenessenzen und Stimmgabeln verändern können. Durch den Muskeltest kann bestimmt werden, welche Affirmationen, blütenessenzen und Stimmgabeln einzusetzen sind und wie man sie verwendet.

Lernziele:

Die Teilnehmenden

  • kennen die Wirkung der Blütenessenzen.
  • wissen, wie man mit dem Blütenessenzen-Hologramm arbeitet.
  • kennen die Bedeutung von Gedankenformen, Gefühlen und Einstellungen.
  • wissen, wie man mit dem Hologramm Gedankenformen, Gefühle und Einstellungen arbeitet.

Dozentin: Daniela Rohrer

Voraussetzung: Einführung in die Kinesiologie AP®

Kosten Fr. 490.-- / 2 Tage / 36 Lernstunden / 14 Präsenzstunden

inkl. Unterlagen

Mitnehmen: bequeme Kleidung, Hausschuhe, Schreibzeug

Anmeldung via Kontaktformular